FC BAYERN FANCLUB DE ALZTALER ALTENMARKT
Fanclub News
07.Dezember.2018 27.November.2018 19. FC Bayern Fanclubturnier von „De Alztaler Altenmarkt e.V.“ 16. Ausspielung des Markus Asböck Gedächtnispokal Wann:                      Samstag, 01.12.2018 Wo:                          Turnhalle Altenmarkt Spielbeginn:            12.30 Uhr 19.-21.Oktober.2018 Unser Fanclub beteiligte sich beim 16. Kirchweihschießen der ZSG Altenmarkt und erzielte dabei hervorragende Ergebnisse. 2. Platz bei der Mannschaftswertung mit 457Ringe. 2. Platz bei der Meistbeteiligung mit 54 Teilnehmer. 2. Platz (Kirchweihkönig) Patrick Wrobel mit einem 26,8 Teiler 17.August.2018 Bericht zur Jahreshauptversamlung im Trostberger Tagblatt: 04.Juli.2018 Bayern-Fanclubs planen neue Saison! Die FC-Bayern-Fanclubs aus Altenmarkt, Seeon und Obing sind schon wieder für die neue Saison aktiv. „De Alztaler“ und die „Seedeifen“ trafen sich im Getränkehandel Schnebinger in Obing um mit dem Gastgeberfanclub „Obing´84“ die neue Spielzeit zu planen. Organisator Christian Schnebinger lud die beiden anderen Fanclubs zum gemeinsamen Plausch mit der Kartenplanung zur neuen Saison ein. Dabei gab es auch eine kleine Kostprobe des Bieres, dass in der kommenden Saison bei den Linienbussen, die die drei Fanclubs betreiben, eingesetzt wird. Da die Kartensituation immer schwieriger wird, muss alles für Bundesliga, Pokal und der Champions-League minuziös geplant sein, dass geschah an diesem Abend. 13.Januar.2018 „De Rot-Weiß ́n Tinninger“ gewinnen unser Hallenturnier! Acht Hobbymannschaften kämpften beim Fussball- Hallenturnier des FC-Bayern-Fanclubs „De Alztaler Altenmarkt“ um den „Markus-Asböck-Gedächtnispokal“. Zu den teilnehmenden Mannschaften zählten in der Gruppe A „FC Bavaria Traunreut e.V.“, „13 Höslwanger“, „De Alztaler Altenmarkt“ und „Rot- Weisse-Traun Traunstein e.V. I“. In der Gruppe B waren an diesem Tag vertreten: „Rot-Weisse-Traun Traunstein e.V. II“, „De Rot-Weiß ́n Tinninger“, „Seeoner Seedeife ́n“ und „Rot-Weiß Ratzingerhöh ́e.V.“. Nach der Vorrunde, die in den oben genannten zwei Gruppen ausgetragen wurde, standen die zwei Halbfinalbegegnungen und die weiteren Platzierungsspiele fest. Die Plätze acht bis fünf verteilten sich wie folgt: 8. Rot-Weisse-Traun Traunstein I, 7. Rot-Weisse-Traun Traunstein II, 6. Seeoner Seedeife ́n und 5. De Alztaler Altenmarkt. Die Halbfinalpartie zwischen „FC Bavaria Traunreut e.V“ und „Rot-Weiß Ratzingerhöh ́e.V.“ endete 0:4, im zweiten setzten sich „De Rot-Weiß ́n Tinninger“ mit 4:0 gegen die „13 Höslwanger“ durch. Das kleine Finale zwischen „FC Bavaria Traunreut e.V.“ und den „13 Höslwanger“ endete 2:3, wonach die „13 Höslwanger“ den 3. Platz in diesem Turnier erreichte und die „FC Bavaria Traunreut e.V.“ den vierten Platz. Im anschließenden Endspiel lieferte sich „Rot-Weiß Ratzingerhöh ́e.V.“ gegen „De Rot- Weiß ́n Tinninger“ eine spannende Partie, in der sich am Ende „De Rot-Weiß ́n Tinninger“ mit 7:6, nach Elfmeterschießen, durchsetzten und sich somit den Siegerpokal sicherten. Bei der anschließenden Siegerehrung im Gesellschaftsraum der Altenmarkter Turnhalle bedankte sich Vorstand Reinhard Köck bei allen Mannschaften für ihre Teilnahme und für die faire Spielweise, der Gemeinde für Bereitstellung der Turnhalle und bei allen Helfern für ihren Beitrag zur gelungenen Veranstaltung. Im Gedenken an den tragischen Unfalltod von Vereinsmitglied Markus Asböck wurde bereits zum 15ten Mal an die siegreiche Mannschaft der nach ihm benannte Wanderpokal überreicht. Als Torschützenkönig wurde mit 7 Toren Gökduman Tolga von „De Rot- Weiß ́n Tinninger“ geehrt. Bester Tormann war an diesem Tag Michael Wallner von den „Rot-Weiß Ratzingerhöh ́e.V.“. Beide durften sich über einen schönen Pokal zur Anerkennung freuen. Nachdem den ganzen Tag über alle schon mit Kaffe, Kuchen, Brotzeit und Getränken bestens versorgt wurden, endete der Turniertag in geselliger Runde. 25.November.2017 FC Bayern Fans der Region Chiemgau auf Tour Im Rahmen der vom FC Bayern München hoch im Kurs stehenden "Regionen on Tour Aktionen" bekam die Region Chiemgau vom FC Bayern ein Kartenkontingent für einen Bus voll für das Bundesliga Auswärtsspiel in Mönchengladbach zugeteilt. So machten sich in der Nacht von Freitag auf Samstag Vertreter von siebzehn Fanclubs aus Altenmarkt, Leobendorf, Mietraching, Harthausen, Kolbermoor, Maitenbeth, Neubeuern, Albaching, Höslwang, Seeon, Emertsham, Tacherting, Tinning, Oberteisendorf, Waging, Fridolfing und Traunstein mit dem Bus auf den Weg an den Niederrhein. Bei umfangreicher Verpflegung von der Bordküche, interessanten Gesprächen und viel Erfahrungsaustausch, Fachsimpeleien und einigen Fanliedern und einer selbstorganisierten Kaffeepause an einem Rastplatz verging die Zeit wie im Fluge. Nach Ankunft als erster Fanbus am verschlossenen Gästebusparkplatz am Borussia Park in Mönchengladbach wurde gegrillt und sich schon auf das Spiel vorbereitet bevor es noch in die Mönchengladbacher Innenstadt zum dortigen Weihnachtsmarkt ging. Trotz der 1:2 Niederlage des FC Bayern gegen Borussia Mönchengladbach war es ein rundum gelungener Ausflug, der in der Saison 2018/19 wiederholt werden soll. Legt doch der FC Bayern München sehr großen Wert auf die Vernetzung der FC Bayern Fanclubs in den jeweiligen Regionen, so war diese Fahrt ein überragendes Beispiel wie Vernetzung und gegenseitiger Austausch funktioniert. Danke an Maxi Burghartswieser, Vorstand des FC Bayern München Fanclub Rot-Weisse-Traun Traunstein e. V., für diesen Bericht! 24.November.2017 Hier findet Ihr die Einladung zu unserer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 30.11.2017: LINK 13.-15.Oktober.2017 Unser Fanclub beteiligte sich beim 15. Kirchweihschießen der ZSG Altenmarkt vom 13. bis 15. Oktober 2017 und erzielte dabei beachtliche Ergebnisse. 5. Platz bei der Mannschaftswertung mit 445 Ringe. 2. Platz bei der Meistbeteiligung mit 40 Teilnehmer. Bei den Sachpreisen ging Platz 2. an Sandra Wolferstetter mit einem 16,6 Teiler. Außerdem erreichten unsere Fanclubmitglieder noch einige gute Platzierungen. 09.September.2017 Unser Fanclub im Trostberger Tagblatt. 08.August.2017 Ferienaktion des FC Bayern Fanclub ́s „De Alztaler Altenmarkt“ Am Dienstag, 08.08.2017, veranstaltete der FC Bayern Fanclub aus Altenmarkt wieder sein jährliches Ferienprogramm, das wieder zahlreich und gerne angenom- men wurde. Heuer ging es zusammen mit 54 Kindern ins Salzbergwerk nach Berchtesgaden, das heuer sein 500 jähriges Jubiläum feiert. Gemeinsamer Start war um 09:30 Uhr vom Bahnhof in Altenmarkt. Nach der Ankunft am Salzbergwerk wurde bei einer spannenden Untertageführung das noch immer aktive Bergwerk erkundet. Zu den Attraktionen gehörte zum Beispiel das Anziehen der Bergwerkstracht, die gemeinsame Fahrt mit der Bahn in den Stollen hinein, der große Salzsee und natürlich das Rutschen. Brotzeiten und Getränke wurde vom FC Bayern Fanclub übernommen. Der gemeinsame Ausflug endete gegen 16 Uhr. Im Gepäck viele neue und spannende Eindrücke. Der FC Bayern Fanclub bedankt sich bei allen Teilnehmern für den schönen Ausflug. 22.Juli.2017 Unser Fanclub erreichte beim 7. Beachvolleyball "Peter-Kirchleitner-Gedächtnisturnier" von den "Super-Bayern" Tacherting den 14. Platz. 15.Juli.2017 Unser Fanclub in der Presse: